Seit nun mehr 50 Jahren bemüht sich die NÖ Berg- und Naturwacht die Naturlandschaft sauber zu halten. Tonnenweise wurde achtlos weggeworfener Wohlstandsmüll eingesammelt bzw entsorgt und illegal abgelagerte Autowracks gemeldet. Gewässer und die Uferböschungen wurden in mühevoller Arbeit gesäubert, Wanderwege von Anfällen aller Art befreit. Früher nannte man die ehrenamtliche Tätigkeit "Dreck räumen", heute sagt man auf neudeutsch "Stopp Littering". Mit Unterstützung der NÖ Abfallverbände und der Gemeinden werden  im Frühjahr Säuberungsaktion organisiert, an denen auch die örtlichen NÖ BNW - Gruppen mitarbeiten. Sehr sinnvoll erscheinen Stopp Littering-Aktionen mit Schulklassen. Einige Ortgruppen organisieren selbst derartige Aktionen.
Nachfolgend stellvertretend für alle Ortsgruppen der NÖ Berg- und Naturwacht einige Fotos:

    1

    2

    3

    4

    5

    6

     7

   8


1. Reihe: OG Höflein / Hohe Wand im Naturpark Hohe Wand     OG Föhrenberge - Mödling In Laxenburg
2. Reihe: OG Föhrenberge - Mödling in Biedermannsdorf           OG Thermenregion Ost in Oberwaltersdorf
3. Reihe: OG Pernitz / Neusiedl auf dem Hals                                OG Ybbs / Donau
4. Reihe: OG Föhrenberge-Mödling / MS Guntramsdorf               OG Pernitz / Neusiedl
5. Reihe: OG Föhrenberge-Mödling / VS I Guntramsdorf              OG Föhrenberge-Mödling / VS II Guntramsdorf
6. Reihe: OG Klosterneuburg / Sieveringerstraße                          OG Klosterneuburg / Bachreinigung
7. Reihe: OG St. Pölten-Stadt / Erholungsgebiet                             OG St. Pölten-Stadt / Erholungsgebiet
8. Reihe: OG Höflein / Hohe Wand, auch im Tal                              OG Höflein / Hohe Wand, der Dreck nimmt kein Ende

Weitere Fotos folgen!